Bio

Meine erste Erinnerung an das Singen liegt in meiner Kindheit.

 

Mein Vater setzte sich zu mir, nahm seine Gitarre und sang mir Beatles Songs vor.

Ich erinnere mich noch daran, daß ich es liebte diese Songs nachzusingen und mich dabei auf einen Kassettenrekorder aufzunehmen.

Dann war es lange Zeit still um das Singen.

Mit 18 Jahren landete ich eher zufällig in einer Band und probierte mich über die Jahre in verschiedenen Stilistiken aus.

Schließlich fasste ich den Entschluß Jazzgesang zu studieren, denn ich fühle mich in dieser Musik zu Hause.

Und mein Bedürfnis eigene Songs zu schreiben wurde immer größer, aber dafür brauchte ich das nötige Rüstzeug.

 

Mein Gesangsstudium der Jazz- und Popularmusik absolvierte ich an der Hochschule für die Künste in Amsterdam.

Es war eine sehr schöne Zeit dort mit Studenten aus der ganzen Welt - inspirierend und pulsierend.

 

2004 veröffentlichte ich mein erstes Album "Moment of Beauty" (Jazz´n ´Arts), 2008 das zweite Album "Magnolia" (Ears Love Music).

2014 veröffentlichte ich gemeinsam mit dem wunderbaren Giatrristen Markus Fleischer das Album "Scandinavian Lights" (Efariim Records).

 

Meine Musik ist eine Verbindung aus traditionellen Jazzelementen und klassischem Songwriting.

Eine Songidee muß mein Herz berühren. Dann weiß ich, daß sie gut ist und ich verfolge ihre Richtung.

Songwriting ist für mich ein magischer Prozess.

 

Diese Songs dann auf die Bühne zu bringen und vor Publikum zu spielen macht mich glücklich. Sehr glücklich.

 

 

 

 

 

 

 

My first memory on singing lies in my childhood.

 

My father used to sit next to me taking his guitar and singing Beatles songs.

I remember, that I loved to practice those songs recording my singing on an old cassette player.

Many years later, I was about 18 years old, I started singing in bands trying different styles.

 

I finally decided to study jazzvocals because that is where I felt home.

My need to write my own music grew more and more and I needed to learn the skills to do so.

I studied jazzvocals at the Amsterdam school of the arts /NL and had a wonderful time with students coming from around the globe.

It was a very inspiring and vibrant time.

 

In 2004 I released my first album "Moment of beauty" (Jazz ´n ´Arts), in 2008 the second one called "Magnolia" (Ears Love Music).

In 2014 wonderful guitarist Markus Fleischer and I released our album "Scandinavian Lights" (Efariim Records).

 

My music is a combination of traditional jazz elements and classic songwriting.

The idea for a song needs to touch my heart - then I know it´s good and I follow its direction.

To me songwriting is a magical process.

 

To bring my songs on the stage and perform them for my audience makes me happy. Very happy.